Montag, 22.09.2014   Relaxen in Sanlucar de Barrameda


Hallo Freunde,

 

wie angekündigt haben wir die Nacht auf dem Strand verbracht. Wir waren die Einzigen, die zum Schlafen hier waren. Andere kamen und verbrachten 1-2 Stunden im dunklen Auto. Scheint wohl ein begehrter Platz für Verliebte zu sein. Hat uns aber nicht gestört. Wir sind anpassungsfähig! 


Nach dem Frühstück sind wir zum Tourismusbüro gefahren, um uns über die Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten zu erkundigen. Wir benötigten dringend Wasser und unser Klo mußte auch geleert werden. Anschließend haben wir die Altstandt zu Fuß erkundet. Die Stadt war gegen Mittag voll mit Einheimischen, die entweder zum Shoppen unterwegs waren oder vor Bars oder Cafes saßen und Kaffee, Wein oder Bier tranken. Gegen 14:00 leerte sich die Stadt, es begann die 4-stündige Siesta.


Wir sind anstelle von Siesta zum Lidl einkaufen gefahren, da wir kein Bier und Mineralwasser mehr hatten. Haben noch einige Kleinigkeiten, wie z.B. einen Handstaubsauger fürs Womo (19,90€), gekauft und darüber leider das Bier vergessen. Egal, trinken wir halt Wein. Auch lecker für einen Abend!

 

Anschließend sind wir zum Ausspannen zurück zu unserem Platz am Strand, haben gemütlich in der Sonne gesessen und zum Abschluss dieses Tages gegrillt. Wir werden wohl noch ein paar Tage hier bleiben.


Wir trinken jetzt noch einen auf Euch und auf uns! Schlaft schön, bis morgen.